*****Keine Liefereinschränkung zwecks Covid19****
*****Keine Liefereinschränkung zwecks Covid19**** 
© Fantazista - cliparto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Herz-Kreislauf System verbringt jeden Tag Höchstleistungen. Unzählige Liter Blut werden ununterbrochen durch unseren Körper gepumpt und versorgen die verschiedenen Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen. In einer Minute fließen sagenhafte 5 bis 7 Liter Blut durch unsere Arterien. 


Die Pumpe von unserem Herz-Kreislauf System ist das Herz. In einem Menschenleben schlägt es bis zu 2,4 Milliarden mal. Wir sind bereits auf dem Mond gelandet – aber Maschinen herstellen, die nur ansatzweise so effektiv und verlässlich wie das Herz arbeiten, können wir nicht. 

 

Herz-Kreislauf System 


Durch die Kontraktion dieser wird das Blut in die Arterien gepumpt und gelangt so über die Kapillaren in die Organe und Gewebe. Gleichzeitig nimmt das Blut in seinem Rückfluss auch die Abfallprodukte des Stoffwechsels und Kohlendioxid auf. Hier beginnt der kleinere Lungenkreislauf, der das sauerstoffarme Blut in die rechte Herzkammer leitet. 

Von hier aus wird das Blut über die Lungenarterie in die Lunge gepumpt. Dort findet dann der neuerliche Gasaustausch statt – Kohlendioxid wird ausgestoßen und Sauerstoff aufgenommen. Um das Herz-Kreislauf System aufrecht zu erhalten ist eine bestimmter Druck nötig, der auf den Blutgefäßen lastet. Unsere Blutgefäße bilden die Straßen für die Nährstoffe und den Sauerstoff. 

Der Druck auf den Blutgefäßen wird, bezeichnet man als Blutdruck. Der höchste Blutdruck ist erreicht, unmittelbar bevor das Herz kontraktiert und das Blut in das Herz-Kreislauf System pumpt. Dieser Wert wird auch als systolischer Blutdruck bezeichnet. Bei einer Blutdruckmessung ist das in der Regel der zu erst genannte Wert. Den Druck während der Erschlaffungsphase des Herzens nennt man diastolischer Blutruck. 

Ein normaler Blutdruck sollte bei 120/80 mmHg liegen. Allerdings ist der vom Alter oder diversen Vorerkrankungen abhängig. Der Grenzwert des Bluthochdrucks liegt bei etwa 140/90mmHg. Die Hälfte aller Todesfälle in Deutschland gehen auf das Konto von Erkrankungen, die unmittelbar mit dem Herz-Kreislauf System in Verbindung stehen. 

Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Krankheiten sind Stress, Alkohol, ungesunde Ernährung, Übergewicht oder mangelnde Bewegung. Die beiden letzten 3 Faktoren haben einen besonders großen Einfluss. Unser Herz-Kreislauf System können wir schützen. Sport und eine ausgewogene Ernährung stellen alle Medikamente in den Hintergrund und sind die Motoren unserer Gesundheit. Wir können Ihnen helfen mit diversen Programmen und mit natürlichen Nähstoffen Ihre Gesundheit zu erhalten. 

CORONAVIRUS - das wichtigste , was sie tun können ist, Ihr Immunsystem zu unterstützen. In unseren Produkten Iferol und Sanocare ist eine extra Cocktail aus Immunboostern, wie OPC, Knoblauch, Acerolakirsche, Amalaki und anderen Vitalstoffen, wie Zink , Vitamine E-D3-K und Selen, sowie weitere wahre Vitamin C Bomben wie Sanddorn und Camu-Camu. Schützen Sie JETZT Ihr Immunsystem!
Zum Schutz meiner Kunden verzichte ich momentan auf persönliche Termine in meinem Studio! Gerne berate ich Sie unter meiner Hotline!
Erfahrungen & Bewertungen zu My-Invitapoint

© lev dolgachov -cliparto

Druckversion Druckversion | Sitemap
© My-Invitapoint, Sandra Mehlis, Am Südhang 25, 84101 Obersüßbach